MAMARING HEART in Silber | Geschenk zur Geburt für die Mutter

Als Geschenk zur Geburt für die Mutter, bereitet der Mamaring regelmäßig besonders große Freude.

204,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 28 Tage

Mamaring gestalten
Ringbreite ** 
Zurücksetzen
Ringweite ** 

Tipps zur Ringweiten-Ermittlung finden Sie in der Artikelbeschreibung

Zurücksetzen
Art der Gravur ** 
Zurücksetzen
Anzahl Namen ** 

Wieviele Namen sollen platziert werden?

Zurücksetzen
Namen für Aussengravur 
Zurücksetzen
Namens-Vorlagen 

Nur bei Handschriftgravur notwendig.
Achtung: "Dateien hochladen" klicken.

Beim Hochladen der Datei(en) ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten

Datei(en) werden hochgeladen.

Sie probieren zu viele Dateien hochzuladen.

Sie probieren eine zu große Datei hochzuladen, die maximale Größe beträgt 6.00 MB

Dateinamen dürfen nicht doppelt verwendet werden

Die Datei hat einen nicht erlaubten MIME-Typ

Ihre Dateien wurden erfolgreich hinzugefügt

(maximal 4 Datei(en) je 6.00 MB sind erlaubt)
Zurücksetzen
Die Herzen ** 

Der Herz-Zirkonia steht links eines Namens, oder zwischen 2 Namen.
Bei zwei oder Namen jeweils links des Namens.
Bei dreien gleichmäßig um den Ring verteilt.

Zurücksetzen
Innengravur ** 

Zurücksetzen
InnengravurText 

max. 25 Zeichen

Zurücksetzen
** Pflichtfeld
Menge
  • R.MAMA.HEART.SILVER
  • Markus Wiesner
MAMARING HEART | 925er Silber mit einem oder mehreren herzförmig geschliffenen Zirkonia. Ein... mehr
"MAMARING HEART in Silber | Geschenk zur Geburt für die Mutter"

MAMARING HEART | 925er Silber mit einem oder mehreren herzförmig geschliffenen Zirkonia.

Ein wunderschönes und beliebtes Geschenk für die Mutter zur Geburt eines Kindes.

Der "Mamaring Heart" ist in seiner Grundversion 6 mm breit und das Ringprofil 2,5 mm hoch. Links neben dem Kindernamen, oder zwischen zwei Kindernamen wird ein herzförmiger Zirkonia durch unseren Juwelenfasser sorgfältig eingearbeitet.

Der original Mamaring von Wiesner, wird in unserer Goldschmiedewerkstatt in 925er Silber individuell für Sie angefertigt. Als Vorlage für die Gravur dient uns die persönliche Handschrift der Mutter, aber auch die Handschrift Ihrer Kinder oder des Vaters kann als Gravur-Vorlage verwendet werden. Ebenso finden Sie im Konfigurator zur Auswahl eine standardisierte Schreibschrift, sowie Druckschrift. Die Vorlage können Sie im Konfigurator hochladen. Sowohl die Anzahl der Namen als auch die Anzahl der zu fassenden Zirkonia-Herzen sind frei wählbar.

Ringweiten | Tipps

Die Ringweiten beziehen sich auf den Umfang im Innern des Ringes. Falls nur der Innendurchmesser bekannt ist, so kann dieser mit der Zahl Pi (3,14) multipliziert werden. Das Ergebnis ergibt den Innenumfang.

Ringweite unbekannt? Kein Problem.

Du kannst mit einem digitalen Meßschieber den Innendurchmesser eines passenden Ringes vermessen. Das Ergebnis dann wie oben beschrieben mit 3,14 multipliziert, ergibt den Innenumfang. Da es meist ungerade Ergebnisse gibt muß dann auf ein volles Maß gerundet werden. Das Auflegen eines Ringes auf ein Maßband liefert leider zu ungenaue Ergebnisse.
Ein Ringmaß kann für 15 Euro Porto und Rückporto innerhalb Deutschland geliehen werden. Bitte dies dann anstatt der Ringweite auswählen. Den Ringweitenaufschlag korrigieren wir dann, falls gegeben, nach der Bestellung und mit erhalt der richtigen Ringweite.

Namensvorlagen | Wie gehts

Die einzelnen Vorlagen können im Konfigurator hochgeladen werden.
Am einfachsten ist es, Du schreibst die Namen mit einem Kugelschreiber oder einem anderem dünnen Stift auf ein Blatt Papier und fotografierst dieses mit dem Handy.
Ungeeignet sind Filzstifte, da hier durch die massive Strichstärke die zentrale Linienführung schwerer zu erkennen ist.
Es können alle Namen auf einem Blatt Papier stehen und als Foto hochgeladen werden. Auch mehrere Fotos mit den einzelnen Namen sind möglich.

Anordnung Namen + Herzen

So ordnen wir die Namen und Herz-Zirkonia an:

Bei 1 Name + 1 Herz-Zirkonia: Herz - Name | Rest des Ringes bleibt frei
Bei 2 Namen + 1 Herz-Zirkonia: Name - Herz - Name | An der Ringunterseite bleibt Platz für einen weiteren Namen + Herz
Bei 2 Namen + 2 Herz-Zirkonia: Herz - Name - Herz - Name | An der Ringunterseite bleibt Platz für einen weiteren Namen + Herz
Bei 3 Namen + 3 Herz-Zirkonia: Herz - Name - Herz- Name - Herz- Name | Der Ring wird dabei umlaufend belegt

Artist: Markus Wiesner
Markus Wiesner | Gold- und Silberschmiedemeister  Geboren am 03.02.1973 in Ludwigsburg... mehr
Herstellerinformation "Markus Wiesner"
Markus Wiesner

Markus Wiesner | Gold- und Silberschmiedemeister 

  • Geboren am 03.02.1973 in Ludwigsburg verheiratet, 1 Kind
  • 1990-1992 Berufsfachschule für Goldschmiede in Pforzheim
  • 1993-1994  Goldschmiede Theile in Fellbach Ausbildung zum Goldschmied
  • 1995-1998 Goldschmiede Theile in Fellbach Gesellenstelle
  • 1999-2000 Meisterschule an der Goldschmiedeschule in Pforzheim | Abschluss als Gold- und Silberschmiedemeister
  • seit 2001 Selbständig im Familienbetrieb Goldschmiede Wiesner OHG
  • 2006 Mokume Gane Kurs in Pforzheim
  • 2008 Damaststahlkurs bei Fred Schmalz in Knetzgau
  • 2010 Mokume Gane Happening am Ravstedhus in Dänemark

 

Mokume Gane Trauringe aus Leidenschaft

Goldschmiedemeister Markus Wiesner, ist einer von zwei Inhabern von "Wiesner - Die Goldschmiede" und fertigt seit 2006 mit Begeisterung und Leidenschaft Mokume Gane Trauringe und Schmuck. Dabei hat Markus Wiesner sich grundsätzlich der klassischen Schmiedetechnik im Endlos-Verfahren verschrieben. Diese Mokume Gane Trauringe, welche ohne Naht und Stoßfuge geschmiedet werden, symbolisieren auf einzigartige Art und Weise die Unvergäglichkeit der Liebe.

Dass die Mokume Gane Trauringe von "Wiesner - Die Goldschmiede" jeweils auch mit Stoßfuge angeboten werden, dient jediglich der Bewusstmachung, dass es Unterschiede in der Qualität gibt. Da einige Anbieter dieser Trauringen diese mit Stoßfuge fertigen und anbieten, und dies nicht immer sofort ersichtlich ist, der Preis jedoch deutlich günstiger ausfällt, stellen wir dies in unserer Präsentation direkt gegenüber.

Der zweite Inhaber von "Wiesner-Die Goldschmiede" ist Michael Wiesner. Als gelernter Kaufmann und Betriebswirt (VWA), füllt er den Bereich von Fotografie, Webdesign, Produktideen und -präsentation, sowie Marketing aus. Im Bereich der Ideenfindung gehen bislang die Kollektionen Sternzeichenringe ( 2001), Mamaringe (2004) auf sein Konto. Ebenso ist er für die Entdeckung der Mokume Gane Technik als interessante Schmiedekunst für "Wiesner-Die Goldschmiede" verantwortlich.

Weitere Werke von Markus Wiesner
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MAMARING HEART in Silber | Geschenk zur Geburt für die Mutter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen