Mokume Gane Ring Kora

Kontrastreich zeigt sich die Mokume Gane in 3 Edelmetallen auf dem silbernen Grundring. Gelbgold, Palladium und Silber zaubern hier das Muster

485,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Tage

Weite | Gravur
Ringweite ** 

Innenumfang 50-70 möglich.

Zurücksetzen
Gravur | Schriftart 
Zurücksetzen
Gravurtext ** 
Zurücksetzen
** Pflichtfeld
Menge
  • R.kora.925.3
  • Markus Wiesner | Master Goldsmith
  • Unikat | Mokume Gane Muster variiert
Ring Kora - Mokume Gane  auf schlichtem Silber Mokume Gane Ring Kora in Palladium,... mehr
"Mokume Gane Ring Kora"

Ring Kora - Mokume Gane  auf schlichtem Silber

Mokume Gane Ring Kora in Palladium, Gelbgold und Silber

Auch der Mokume Gane Ring Kora (jap.: Schild) gehört ebenso zu der von Michael Wiesner entworfenen Kollektion "Mokume Silver". Die schlichte Form eines Schildes präsentiert beim Ring Kora auf ganz charmante Weise die Lebendigkeit der Mokume Gane Kunst. Das leicht gewölbte Top des Ringes trägt ein Mokume Gane Teil, welches von Goldschmiedemeister Markus Wiesner aus den Edelmetallen Gelbgold 750, Palladium 500 und Silber 925 verschweißt und bemustert wird. Schmieden und Walzen bringt dann anschließend das mal mehr, mal weniger lebendige Unikatmuster hervor. 

Die gesamte Ringschiene, also das Unterteil des Ringes, ist in Silber 925 gefertigt. Nach dem Mattstrich wird hier die Oberfläche auch mit einer Rhodiumschicht gegen anlaufen geschützt. Das Rhodium trägt sich zwar mit der Zeit ein wenig ab, kann aber jeder Zeit wieder von uns galvanisch wieder aufgebracht werden.

Der Mokume Gane Ring Kora in Prosa

  • Mokume Gane in Gelbgold/750, Palladium/500, Silber/925
  • Muster: Wurzelholz  (kann bei jedem Unikat leicht abweichen)
  • Oberfläche: glasmatt, Silberteil rhodiniert
  • Maße des Ringes: Maße am Top: 19 x 13 mm, Ringdicke unten und an den den Seiten: 1,35 mm, Ringhöhe über dem Finger: 5 mm

Beratung zu Mokume Gane Schmuckstücken

Sie dürfen gerne Ihr Mokume Gane Schmuckstück hier direkt im Webshop bestellen. Wir laden Sie jedoch herzlich dazu ein, auch unser Atelier für ein persönliches Beratungsgespräch zu besuchen. Falls Sie uns aus größerer Entfernung gefunden haben, beraten wir auch gerne per Telefon. Rufen Sie uns doch einfach kurz an . Gerne rufen wir Sie auch zurück, wenn Sie uns Ihre Telefonnummer im Anfrage-Formular hinterlassen.

Artist Markus Wiesner | Master Goldsmith
Markus Wiesner | Gold- und Silberschmiedemeister  Geboren am 03.02.1973 in Ludwigsburg... mehr
Herstellerinformation "Markus Wiesner | Master Goldsmith"
Markus Wiesner | Master Goldsmith

Markus Wiesner | Gold- und Silberschmiedemeister 

  • Geboren am 03.02.1973 in Ludwigsburg verheiratet, 1 Kind
  • 1990-1992 Berufsfachschule für Goldschmiede in Pforzheim
  • 1993-1994  Goldschmiede Theile in Fellbach Ausbildung zum Goldschmied
  • 1995-1998 Goldschmiede Theile in Fellbach Gesellenstelle
  • 1999-2000 Meisterschule an der Goldschmiedeschule in Pforzheim | Abschluss als Gold- und Silberschmiedemeister
  • seit 2001 Selbständig im Familienbetrieb Goldschmiede Wiesner OHG
  • 2006 Mokume Gane Kurs in Pforzheim
  • 2008 Damaststahlkurs bei Fred Schmalz in Knetzgau
  • 2010 Mokume Gane Happening am Ravstedhus in Dänemark

 

Mokume Gane Trauringe aus Leidenschaft

Goldschmiedemeister Markus Wiesner, ist einer von zwei Inhabern von "Wiesner - Die Goldschmiede" und fertigt seit 2006 mit Begeisterung und Leidenschaft Mokume Gane Trauringe und Schmuck. Dabei hat Markus Wiesner sich grundsätzlich der klassischen Schmiedetechnik im Endlos-Verfahren verschrieben. Diese Mokume Gane Trauringe, welche ohne Naht und Stoßfuge geschmiedet werden, symbolisieren auf einzigartige Art und Weise die Unvergäglichkeit der Liebe.

Dass die Mokume Gane Trauringe von "Wiesner - Die Goldschmiede" jeweils auch mit Stoßfuge angeboten werden, dient jediglich der Bewusstmachung, dass es Unterschiede in der Qualität gibt. Da einige Anbieter dieser Trauringen diese mit Stoßfuge fertigen und anbieten, und dies nicht immer sofort ersichtlich ist, der Preis jedoch deutlich günstiger ausfällt, stellen wir dies in unserer Präsentation direkt gegenüber.

Der zweite Inhaber von "Wiesner-Die Goldschmiede" ist Michael Wiesner. Als gelernter Kaufmann und Betriebswirt (VWA), füllt er den Bereich von Fotografie, Webdesign, Produktideen und -präsentation, sowie Marketing aus. Im Bereich der Ideenfindung gehen bislang die Kollektionen Sternzeichenringe ( 2001), Mamaringe (2004) auf sein Konto. Ebenso ist er für die Entdeckung der Mokume Gane Technik als interessante Schmiedekunst für "Wiesner-Die Goldschmiede" verantwortlich.

Weitere Werke von Markus Wiesner | Master Goldsmith
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mokume Gane Ring Kora"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen