Lapislazuli

Lapislazuli:

Die schönste Art des Lapislazuli ist ein undurchsichtiger Stein von einer prachtvollen, tiefblauen Farbe. Manche Steine enthalten flimmernde Eisenkiespünktchen. Je weniger dieser Einschlüsse vorhanden sind, desto wertvoller ist der Stein. Da der Lapislazuli sehr empfindlich ist es empfehlenswert einen Lapislazuliring bei der Hausarbeit abzunehmen. Der Lapsilazuli war schon im Altertum bekannt und beliebt und diente zum Schneiden von Siegelringen. Der Hauptfundort liegt im westlichen Hindukuschgebirge in Afghanistan, Sibirien und Chile.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.