Ein Verlobungsring mit Diamant entsteht

Seine Liebste lebt in Mexiko. Also sollen landestypische Formen und Erwartungen mit dem Verlobungsring ebenso erfüllt werden, wie die Ideen des Mannes, der ihr einen Heiratsantrag machen möchte. Und natürlich nicht zuletzt, der Geschmack der angehenden Braut getroffen werden. Die Größe des Diamanten soll dabei natürlich ebenso, wie das Ringdesign selbst, haarscharf ins Budget passen. 

Der Vorteil, bei einem individuell mit dem Goldschmied gestalteten Diamant Verlobungsring ist, dass auf alle gewünschten Details eingegangen werden kann. Es werden Zeichnungen, sowie ein Mustermodell  zur besseren Visualisierung angefertigt.

Diamantkauf ist natürlich auch eine Vertrauenssache. Für jeden Diamanten ab einer Größe von 0,50 Karat, empfiehlt es sich, auf ein begleitendes Gutachten oder Zertifikat eines international anerkannten Prüflabors, wie zum Beispiel bei diesem Verlobungsring, dem GIA , zu achten. (GIA= Gemological Institute of America)

Bei Wiesner Verlobungsringen eine Selbstverständlichkeit.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.