Eheringe besonders

Besondere Eheringe dank Mokume Gane, einer alten japanischen Schmiedekunst 

Neben den bekannten und schon fast klassischen Eheringen aus Gelb -oder Weißgold gibt es für das Paar auch die Möglichkeit die Eheringe besonders zu gestalten. Dies kann vor allem über die gewählte Verarbeitungsmethode geschehen aber auch über die Wahl von eher ungewöhnlichen Rohstoffen wie Titan, Carbon oder Rosengold. Bei der Herstellung der Eheringe lassen sich besonders mit den Verfahren Jahrhunderte alter Schmiedekünste wie das Hämmern oder die japanische Schmiedekunst Mokume Gane einzigartige und besondere Ringe erschaffen. Abhängig vom Geschmack und der finanziellen Möglichkeiten des Paares kann hier der Goldschmied des Vertrauens sehr eng an den Vorstellung und auch gerne weitab des gängigen Standards einen Ring entwerfen und herstellen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel