Ganz besondere Trauringe aus Altgold

Es ist immer wieder eine ganz besondere Herausforderung, wenn Brautpaare mit ihrem Familiengold, oder altem Schmuck in unserer Werkstatt sind, aus dem dann ihre Trauringe hergestellt werden sollen. Natürlich hat es einen ganz besonderen Charme, wenn die Ringe fürs Leben aus Familiengold hergestellt sind. Dabei kommt es sehr stark darauf an, welche Schmuckstücke, welcher Qualität und welcher Goldlegierung eingeschmolzen werden sollen. Ist der Anteil an Lotmengen, wie zum Beispiel bei Ketten, sehr hoch, können die Ringe später unschöne Flecken aufweisen.

Hier ist es sehr wichtig, dass der Goldschmied die richtigen Schmuckstücke für die Schmelze auswählt, und gegebenenfalls Feingold oder Silber hinzufügt, um eine möglichst homogene Legierung mit dem richtigen Feingehalt zu erhalten. Etwas Erfahrung ist an dieser Stelle sicher von Vorteil.

Bei den hier gezeigten Trauringen in Gelbgold, war es ausdrücklich gewünscht, dass die Ringe anschließend einen sehr kräftigen Gelbgoldton und einen Feingehalt von 750/000 erhalten.

Der an sich schmale Damenring trägt 25 lupenreine Diamanten, welche durch ihr tolles Funkeln diese besonderen Trauringe zusätzlich aufwerten. Wir freuen uns sehr, dass wir ein solch tolles Ringpaar für unsere Kunden anfertigen durften und sind sehr gespannt auf deren Reaktion.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.